Annette Scherl - Sopran

Presse

Annette Scherl - Gesangsunterricht in Frankfurt Frankfurter Rundschau Artikel
http://www.fr-online.de (klassisch singen lernen)

Konzertkritiken
"...Nach der Almirena-Arie aus der Händel-Oper "Rinaldo" kam die Gräfin aus Mozarts "Hochzeit des Figaro". Auch diese Arie hatte man in bester Erinnerung.Und wie schön und traurig die Sopranistin diese Ausführungen sang: mit tragfähiger Stimme und viel Gefühl."
 
"...klang ihre Stimme- in Arien aus Wagners "Lohengrin" oder Mozerts "Zauberflöte" - geschmeidig und schön......"
 
"Jedenfalls hat Annette Kraus ein besonderes Gefühl für musikalische Charaktere. Sie inszenierte Smetanas Arie der Marie "Oh tut das weh" aus der Oper "Die verkaufte Braut " ausgesprochen charmant."

(Die Rheinpfalz)

Mannheimer Melanchtonkantorei brilliert mit Gioacchino Rossinis "Petite Messe Solenelle"
"...Anrührend und klar gestaltete die Sopranistin Annette Kraus das "O Salutaris Hostia", sicher und klangschön in der Höhe..."

(Rheinpfalz)

Melanchtonkantorei singt Gioachino Rossinis "Petite Messe Solenelle" und erntet begeisterten Applaus
"...Ganz und gar nicht klein war die Messe auch in einer anderen Hinsicht: Mit den Solostimmen von Annette Kraus (Sopran) , Renée Morloc (Alt), Michail Agafonov (Tenor) und Thomas Jesatko (Bass) konnte Brasse-Nothdurft mit großen Namen aufwarten..."

(Mannheim Mitte)